Gebraucht-Smartphones voll mit persönlichen Daten

Der Virenschutzhersteller Avast hat in einem Onlineauktionshaus
vorgeblich gelöschte Smartphones gekauft und auf wiederherstellbare
Inhalte überprüft.
Wie spiegel-online berichtet, wurden mit marktüblicher Software
40.000 Fotos und hunderte SMS und E-Mails wiederhergestellt.

Wie schützen Sie Ihre Daten, wenn Sie Ihr altes Smartphone verkaufen,
verschenken oder einer anderen Weiternutzung zuführen?

Die allgemein bekannte Rücksetzfunktion ist keine Datenlöschung im
Sinne des BDSG, zumal SD-Cards hiervon gar nicht berührt werden.
Die weitgehende Rekonstruktion der gelöschten Kommunikationsda-
ten wie E-Mails, SMS, Bild-/Videodateien und aller anderen ist möglich
(siehe www.sidave.de/Mobil-Edition-erfolgreich-getestet).

Wir bieten Ihnen ein sicheres Verfahren, auf dass Sie sich verlassen können!

rufen Sie uns an unter 030 53015 272 oder

nutzen unser Kontaktformular 

Fragen Sie nach dem sidave-Löschmobil, lassen Sie sich beraten!